Menu

Museum Boer Kip

Museum Boer Kip

Ein Stadtbauernhof in Zutphen. Dort lebte der Landwirt und Kunstmaler Herman Kip bis zu seinem Tod im Jahr 2006. Anschlie├čend ging der Bauernhof als Schenkung in den Besitz der Stadt Zutphen ├╝ber und wird nun von Ehrenamtlichen als Museum betrieben.

Herman Kip, von Beruf Landwirt, lebte als Einsiedler auf einem Stadtbauernhof ohne moderne Ausstattung, sondern so, wie seine Eltern dort schon im 19. Jahrhundert gelebt hatten. Außerdem war er Kunstmaler. Sein Werk ist vor allem auf Tellern, Vasen, Milchkannen usw. zu finden, aber auch auf Tischen, Stühlen und Regalen. Für seine Malereien verwendete er meist ein Stück Holz oder ein Blatt Papier. Kenner zählen sein Werk zur sogenannten Naiven Kunst. Blumen und Tiere, aber auch fromme religiöse Darstellungen und Dorfansichten zählen zu seinen Motiven.

Museum Boer Kip
Oude Touwbaan 24
7205 AS Zutphen

E museumboerkip@hotmail.com
T 0575 - 513 218
I www.museumboerkip.nl